facebook instagram vimeo youtube

EMBRACE GRAN MILONGA & BERLIN OPEN Semifinale @ Ballhaus Rixdorf

20-21:00 Uhr: BERLIN OPEN Tango Contest – Seminfinale
Eintritt Nicht-Tänzer : 10 EUR / Eintritt frei für BOtc-Teilnehmende

22:00-4:00 Uhr: EMBRACE GRAN MILONGA Tangonacht @ Ballhaus Rixdorf
Show: Jonathan Saavedra & Clarisa Aragón
Live-Musik: Solo Tango Orquesta (Moskau)
DJ – Main Floor (trad.): Michael Rühl & Horacio Godoy / DJ – Studio (Nuevo & Modern): Mona Isabelle & Team
Eintritt: 20 EUR / 15 EUR (erm.) / Eintritt frei für BOtc-Teilnehmende

Das im Jahr 1910 erbaute Ballhaus Rixdorf liegt genau auf der Grenze der hippen Stadtteile Kreuzberg und Neukölln. Die berühmt-berüchtigten Festsäle haben eine ruhmreiche Tangogeschichte: Felix Hahme und Michael Rühl starteten dort 1988 Europas erste regelmäßige Gran Milonga. Später diente das “Rix” auch als Ballsaal des Internationalen Tangofestivals Berlin, das von 1998 bis 2013 dem Who-is-who des Tango eine große Bühne bot. In diesem Jahr dient es am Samstag als Festivalzentrum mit einem Tangocafé, dem Halbfinale des BERLIN OPEN Tango Contest und einer Gran Milonga auf zwei Tanzflächen statt.

Gastgeber am Samsatabend ist Michael Rühl, der zusammen mit Horacio Godoy auflegt. Getanzt wird auch zur Live Musik des weltberühmten Solo Tango Orquesta aus Moskau. Als Showpaare treten Jonathan Saavedra & Clarisa Aragón auf.  Das junge Weltmeisterpaar aus Cordoba (Argentinien) verkörpert auf unnachahmliche Weise die Anmut und Leidenschaft des Tangos. Jonathan und Clarisa sind Gast der Tangoschule Mala Junta und geben dort Workshops. 


Ballhaus Rixdorf,
Kottbusser Damm 76,
10967 Berlin ( U8>>>Schönleinstrasse)